EMPUR Geniax





Der Geniax Server 2.0 von EMPUR®

Einbau- und Betriebsanleitung

 

Beschreibung:

Anschlussfertige Regel- und Steuereinheit mit Gehäuse nach DIN 43880 zur Montage in üblichen Elektroinstallations-Verteilerkästen. Zur Steuerung / Regelung des Dezentralen Pumpensystems EMPUR® Geniax. Der Geniax Server ist die zentrale „Intelligenz“ des Dezentralen Pumpensystems EMPUR® Geniax. Er kann zwei voneinander unabhängige Heizkreise überwachen, steuern und regeln.

The Geniax Server sammelt alle verfügbaren Informationen über das Gesamtsystem. Er regelt die Raumtemperaturen, steuert die Pumpen, steuert die Anzeigen der Raumbediengeräte, überwacht alle Komponenten, sammelt Daten zu Diagnose- und Optimierungszwecken und gibt über eine Schnittstelle 0-10 V die benötigte Vorlauftemperatur an den Wärmeerzeuger weiter. Er bietet weiterhin die Möglichkeit, über Benutzerschnittstellen Einstellungen vorzunehmen, Daten zu analysieren, die Grundfunktionen zu steuern sowie Inbetriebnahme-Routinen und Service-Tätigkeiten durchzuführen.

Der Datenaustausch mit den Systemkomponenten erfolgt über den EMPUR® Geniax BUS. An den Geniax Server können bis zu 128 BUS-Teilnehmer angeschlossen werden (unter Einsatz von Geniax BUS Kopplern). Die Gesamtlänge des BUS-Systems darf 1.000 m nicht überschreiten.

 


Funktion:

- Regelung der Raumtemperatur 
- Fenster-offen-Erkennung 
- Berücksichtigung individueller Heizgewohnheiten 
- Heizflächenregelung 
- Aufheizassistent 
- Optimierung der Wärmebereitstellung 
- Überwachungsfunktionen 
- Sonderfunktionen 
- Benutzeroberfläche / Bedienung
- Bedientaster mit Betriebsart-LEDs
- LEDs
- Terminierungsschalter
- SD-Karte/Einschub für SD-Karte


Weitere aktuelle Verkaufs- oder technische Produktunterlagen als PDF zum Download finden Sie HIER.


© EMPUR GmbH