Pioneering for You

„Einfach Geniax. Nie gab es
eine Wärmeverteilung, die mir
so systematisch Zeit spart.“

Historische Gebäude energetisch optimieren

Wilo-Geniax senkt die Kosten und sorgt für angenehm temperierte Räume

Verwaltungsgebäude Westhofen
Inbetriebnahme 2011, 1.200 m² beheizte Fläche

Gerade Altbauten sind oft mit Eigenheiten versehen, die einer Heizungsanlage ein besonderes Maß an Flexibilität abverlangen. Mit Wilo-Geniax gelingt es, die Temperatur in den Räumen selbst bei wechselnden Einflüssen stabil zu halten sowie Anhebungen und Absenkungen exakt auszuführen. Damit einher geht eine Kostenoptimierung, die auch angesichts eingeschränkter Dämm-Möglichkeiten aufgrund von Denkmalschutz-Auflagen zu erheblichen Einsparungen führt. Gerade in außergewöhnlichen Gebäuden, die spezielle Lösungen erfordern, kann sich das umfassende Serviceangebot als nützlich erweisen, das Wilo bei der Konfiguration und Inbetriebnahme bietet.

Das Verwaltungsgebäude der Verbandsgemeinde Westhofen gehört zu den ersten Bestandsgebäuden, die mit Wilo-Geniax saniert wurden. In Kombination mit neuen Fenstern, einer Dachdämmung und modernen Radiatoren ist es gelungen, den Heizungsbetrieb des historischen Gebäudes von 1895 energetisch zu optimieren. Als praktisch erwies sich, dass die Geniax-Bus-Verkabelung nicht zwingend unter Putz verlegt werden muss: Die Kabel konnten einfach durch auf dem Mauerwerk aufliegende Kabelkanäle geführt werden – die geschützte Bausubstanz blieb unberührt.

Die 45 Zimmer sind teilweise mit zwei bis drei Radiatoren ausgestattet. Hier kann Wilo-Geniax die Vorzüge der dezentralen Versorgung bei zentraler Steuerung voll zur Geltung bringen. Die Mitarbeiter schätzen den neuen Komfort, nicht mehr alle Heizkörper von Hand einzeln auf- oder zudrehen zu müssen. Fremdenergieeinflüsse wie die Wärme anwesender Personen, eingeschaltete Beleuchtung oder laufende Computer werden genauso automatisch berücksichtigt wie offene Fenster.

Download:

> Referenzbeschreibung Verwaltungsgebäude der Verbandsgemeinde Westhofen

Walter Wagner, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Westhofen

„Wir haben unser Verwaltungsgebäude bei laufendem Betrieb umgebaut. Meine Mitarbeiter und ich sind begeistert, wie reibungslos der Umbau ablief, obwohl es für den Sanitärbetrieb die erste Geniax-Installation gewesen ist. Wilo hat uns bei der Konfiguration des Systems, bei der Inbetriebnahme sowie in der Einjustierungsphase hervorragend unterstützt. Sie haben sich sogar von Dortmund aus in unser System einschalten können, um schnell und unkompliziert Einstellungen anzupassen. Das System läuft seither wirklich gut.“
Walter Wagner, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Westhofen
Mit anderen teilen